Die Wege des Hirn sind unergründlich.

"Dass die Hummel nach den Gesetzen der Aerodynamik nicht fliegen könne, war Laras Leitsatz. Die Hummel indes wisse dies nicht, führte Lara stets weiter aus, und sie flöge deshalb immer weiter ganz unverdrossen vor sich hin. Was wollte mir Lara damit sagen? Wer von Gesetzen nichts weiß, für den gelten sie nicht? „Watt ick nich weiß macht mir nich heiß!“, lautete einst eine ganz ähnliche Erkenntnis meines alten Freundes Pit. Pit starb ganz furchtbar und in, man kann sagen, großer Hitze.

 

Ohne Harm taumelt die Hummel über die Blumenwiese. Da trifft sie auf einen Aerodynamiker, der sonnt sich auf der Hummelwiese und schaut dabei Flugzeugen hinterdrein, die aerodynamisch korrekt den postkartenfotoblauen Himmel durchziehen. Der Aerodynamiker bemerkt die ihn glückselig überbrummende Hummel; er stutzt, dann bricht er in ein Lachen aus und ruft: „Haha! Das geht ja gar nicht! Du kannst in Wirklichkeit überhaupt nicht fliegen!“ Die arme Hummel hört das, glaubt es und stürzt alsbald ab. Das Himmelreich des Aerodynamikers ist gerettet, ob die Hummel ins Hummelreich aufsteigen wird, bleibt fraglich."

Robert Lucas Sanatanas

 

Hummelreich.net

Fotografie, Zeichnungen, Composing, Grafikdesign

  • Denken Sie, was Sie wollen, aber denken Sie nicht an einen rosa Elefanten. (Kategorischer Imperativ)
  • "Die Grenze ist überschritten. Der Spiegel ist zerbrochen. Aber es reflektieren die Scherben." Edgar Allan Poe 
  • Dieses Bild ist wahrscheinlich im Beziehungswahn entstanden.
  • Wer das Fleisch hat, soll auch im Fleisch wandeln
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen